- G.U.B. Analyse Portal - https://www.gub-analyse.de -

Publity setzt Einkaufstour fort

Der Leipziger Asset Manager Publity meldet zwei weitere großvolumige Immobilienankäufe.

[1]FH für öffentliche Verwaltung in Duisburg

Zuletzt hat Publity eine Immobilie in Duisburg gekauft, die der Sitz der Fachhochschule (FH) für öffentliche Verwaltung ist. Das über 5.000 Quadratmeter große Objekt ist langfristig an die Bildungseinrichtung vermietet, teilt das Unternehmen mit. Das Objekt liegt auf einem 9.400 Quadratmeter großen Grundstück im Süden der Stadt, zu dem auch 250 PKW-Stellplätze gehören.

“Das Ruhrgebiet profitiert von den stark steigenden Mieten und Preisen der Nachbarstädte Düsseldorf und Köln. Gerade Duisburg ist auch durch die Nähe zum Flughafen Düsseldorf und die Lage in der Metropolregion Rhein-Ruhr ein gefragter Bürostandort geworden”, kommentiert Publity-Vorstandsvorsitzender Thomas Olek.

Wenige Tage zuvor hatte Publity den Erwerb des Büroparks „Emilia“ in Langen – im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt – gemeldet. Der Büropark verfügt über 37.922 Quadratmeter Bürofläche und befindet sich auf einem 33.809 Quadratmeter großen Grundstück. 616 Tiefgaragen- und Außenstellplätze komplettieren das Objekt.

Hauptmieter ist demnach das Unternehmen Henry Schein, ein internationaler Händler von Produkten, Dienstleistungen und Ausstattung des Medizinbereichs. Darüber hinaus sind auch die Deutsche Flugsicherung, die Commerzbank sowie Panasonic Mieter im Objekt.

Foto: FH für öffentliche Verwaltung NRW