Montag, 23. Oktober 2017

Nun auch Private-Equity- und Kreditfonds

Die Finanzaufsicht BaFin hat die KVG-Lizenz der Dr. Peters Asset Finance GmbH & Co. Kapitalverwaltungsgesellschaft KG erweitert.

Christoph Seeger rückt in die KVG-Geschäftsführung auf.

Das Unternehmen darf nun auch Fonds aus den Segmenten Private-Equity- und Kreditfonds auflegen. Diese Segmente stellen eine ideale Ergänzung der bereits seit 2014 bestehenden Zulassungen für die Asset-Klassen Flugzeuge, Immobilien und Schiffe dar, so eine Mitteilung der Dr. Peters Group aus Dortmund.

Im Zuge des Zulassungsverfahrens wurde auch die Geschäftsführung der Dr. Peters Kapitalverwaltungsgesellschaft erweitert. Mit Wirkung vom 1. Oktober 2017 wurde Christoph Seeger zum weiteren Geschäftsführer neben Dr. Albert Tillmann und Andreas Gollan berufen. Seeger ist seit April 2014 Mitglied der Dr. Peters Geschäftsführung.

Expertise im Bereich Private Equity

„Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen und seiner Expertise im Bereich Private Equity ist Christoph Seeger für uns eine hervorragende Ergänzung in der Geschäftsführung unserer KVG“, betont Anselm Gehling, CEO der Dr. Peters Group. Die BaFin setze in einem solchen Zulassungsverfahren Personal mit einschlägiger Erfahrung voraus.

Foto: Dr. Peters