Dienstag, 25. April 2017

Ernst Russ: Maritime Investments unter einem Dach

Die Ernst Russ AG (vormals HCI Capital) bündelt das Fonds- und Assetmanagement für sämtliche maritimen Investments unter einem Dach.

Jens Mahnke, Vorstandssprecher der Ernst Russ AG

Mit der neuen Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG (ERMM) geht die Ernst Russ AG geht einen weiteren Schritt, um das bisher in verschiedenen Konzerngesellschaften erbrachte Asset- und Investmentmanagement für die verschiedenen Assetbereiche in eigenständigen, schlagkräftigen Einheiten zusammenzufassen, teilt das Unternehmen mit.

Die ERMM betreut demnach für Anleger und professionelle Investoren aktuell rund 140 Schiffe in über 110 Fonds sowie strukturierten Investments mit einem Investitionsvolumen von rund vier Milliarden Euro (Assets under Management). Dabei stütze sie sich bei Bedarf auf die Kompetenz spezialisierter Unternehmen der Ernst Russ Gruppe.

Dies könne zum Beispiel für den operativen Schiffsbetrieb, die Befrachtung, die Zusammenstellung der Besatzungen oder die Organisation und Überwachung von Werftaufenthalten gelten. Die ERMM verfügt der Mitteilung zufolge über 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und steht unter der Leitung der Geschäftsführer Frederike Ebert und Kai Dührkop.

Jens Mahnke, Sprecher des Vorstands der Ernst Russ AG: “Die Ernst Russ Maritime Management GmbH & Co. KG bietet den Investoren maritimes Asset Management ‘aus einer Hand’ und setzt damit das Konzept des ‘One Stop Shop’ der Ernst Russ AG konsequent um.” (sl)

Foto: Ernst Russ AG