Mittwoch, 16. März 2016

WealthCap-AIF investiert in Blackrock-Immobilienfonds

Der Assetmanager Wealth Cap ist mit der Platzierung seines Publikums-AIF Sachwerte Portfolio 2 zufrieden und hat bereits den dritten Zielfonds angebunden.

Für acht Millionen Euro erwirbt der alternative Investmentfonds (AIF) eine Tranche des Europe Property Fund IV der US-Investmentgesellschaft Blackrock. Der Zielfonds investiert in europäische Büro-, Einzelhandels-, Wohn- und Hotelimmobilien.

Damit wurden acht Monate nach Vertriebsstart bereits 20 Millionen Euro investiert, was auf den erfreulichen Platzierungsverlauf des Produktes zurückzuführen sei, teilte Wealth Cap mit. Bis Mitte März seien bereits mehr als 55 Millionen Euro eingesammelt worden.

Von den zwölf Millionen Euro, die schon 2015 investiert wurden, flossen demnach fünf Millionen Euro in den Capman Nordic Real Estate Fund, der in skandinavische Immobilien investiert. Sieben Millionen US-Dollar hat der Dachfonds in den Capital Dynamics Clean Energy and Infrastructure Fund investiert, der auf Wind, Solar, Wasser und Biomasse mit geografischem Schwerpunkt in Europa, Nordamerika und Australien fokussiert ist.

Weitere Anbindungen von Zielfonds sind laut WeathCap-Geschäftsführerin Gabriele Volz in den kommenden Monaten geplant.