Dienstag, 26. April 2016

KGAL mit neuem Kopf für internationales Geschäft

Douglas Edwards ist neuer Head of Institutional Business International bei dem Assetmanager KGAL Capital aus Grünwald bei München. Der Brite war zuletzt Geschäftsführer bei Corpus Sireo International, teilte KGAL mit. Er sei künftig für das Geschäft mit internationalen Investoren verantwortlich.

Nach Angaben von KGAL hat Edwards mehr als 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Immobilienbranche und vielseitige Expertise in der Strukturierung, Akquisition und Abwicklung von großvolumigen Transaktionen.

“Zusammen mit dem neuen Kollegen wird die KGAL Gruppe ihr internationales Geschäft weiter ausbauen und damit ihre Wachstumsstrategie konsequent verfolgen”, sagte Markus Müller, Sprecher der Geschäftsleitung von KGAL Capital.