Aktuelle Analyse
WIDe Wertimmobilien Deutschland
WIDe Fonds 8
  • Bestandsimmobilien
  • Nur Deutschland
  • Risikomischung
Dienstag, 3. November 2015

Lloyd Fonds: Special Assets zahlen 40 Millionen Euro aus

Anleger der Special-Assets-Fonds von Lloyd Fonds haben im Jahr 2015 Auszahlungen in Höhe von 40 Millionen Euro erhalten. Dies entspricht nach Angaben des Unternehmens einer durchschnittlichen Auszahlung von 12,5 Prozent des Eigenkapitals.

Lloyd Fonds hat insgesamt 18 Fonds im Bereich Special Assets aufgelegt, darunter vier Flugzeugfonds, drei Energiefonds, einen Private-Equity-Fonds, acht Fonds mit britischen Kapitallebensversicherungen und zwei Portfoliofonds.

Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 800 Millionen Euro, wovon 314 Millionen Euro als Eigenkapital von den 14.200 Anlegern investiert wurden.

Flugzeugfonds ist Top-Performer

Top-Performer mit einer Auszahlung von 45 Prozent ist nach Angaben von Lloyd Fonds der Flugzeugfonds Air Portfolio III.

“Von unseren insgesamt rund 53.000 Anlegerinnen und Anlegern sind mehr als 25 Prozent in den insgesamt 18 Fonds der Special Assets investiert. Wir freuen uns über die hohen Auszahlungen für unsere Investoren in diesem Jahr und werden alles dafür tun, damit das auch in Zukunft so bleibt”, sagte Vorstandschef Dr. Torsten Teichert.