Montag, 10. August 2015

HTB-Fonds: Vorzeitige Vollplatzierung

Der Bremer Anbieter von Publikums-AIF HTB konnte eigenen Angaben zufolge seinen neuesten Immobilienfonds „SHP Nummer 4“ bereits voll platzieren.

Bei dem Fonds handelt es sich um eine Beteiligung an dem denkmalgeschützten Industriebauwerk “Alte Spinnerei”, das in eine Gewerbeimmobilie umgewandelt wurde.

Der Fonds „SHP Nummer 4“ umfasst ein Gesamtvolumen von 30,8 Millionen Euro und war nach Angaben von HTB insbesondere auf Privatanleger ausgerichtet worden.

Hohe Nachfrage nach Gewerbeimmobilien

Die durchschnittliche Zeichnungssumme lag bei 64.000 Euro. Der Fonds bietet dem Anbieter zufolge eine ansteigende Ausschüttungsrendite von 5,25 bis sechs Prozent jährlich.

HTB-Vertriebsgeschäftsführer Patrick Brinker zeigt sich erfreut mit der vorzeitigen Vollplatzierung. Die hohe Nachfrage bestätige den anhaltenden Anlegertrend zu werthaltigen Gewerbe- und Handelsimmobilien.

Quelle: Cash.Online