Dienstag, 30. September 2014

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Energy Capital Invest Namensschuldverschreibung 5

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „US Öl und Gas Namensschuldverschreibung 5 GmbH & Co. KG“ des Anbieters Energy Capital Invest Beteiligungsgesellschaft mbH (ECI), Stuttgart, mit insgesamt 71 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „B+++“ (gut).

Anlegern wird ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio die Zeichnung einer nachrangigen Namensschuldverschreibung an der Emittentin angeboten. Die Emittentin investiert ihrerseits in eine Namensschuldverschreibung der Deutschen Oel & Gas AG (DOGAG), die mit dem Kapital mittelbar die Exploration und Ausbeutung eines Erdöl- und Erdgasfeldes in Alaska (USA) vorantreiben will.

Als „Stärken/Chancen“ sieht G.U.B. Analyse die Erfahrung des Managements der eingebundenen US-Unternehmen sowie die erfolgreiche Platzierung von Vorläuferangeboten, die zum Teil bereits wieder aufgelöst wurden. Die Investition erfolgt zudem mittelbar in eine etablierte Förderregion und Erdgasvorkommen sind durch Bohrungen sowie einen Flow Test belegt.

Positiv beurteilt G.U.B. Analyse auch die Einbindung einer Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft als Treuhänderin und Mittelverwendungskontrolleurin, deren Tätigkeit sich auch auf die Ebene der DOGAG erstreckt. Die Erdgasgewinnung in Alaska wird zudem durch staatliche Subventionen gefördert und die Anleger erhalten bei planmäßigem Verlauf eine hohe Verzinsung.

Dem stehen unternehmerische Risiken der Erdöl-/Erdgasexploration und -förderung sowie eine Begrenzung des Chancenpotenzials maximal auf den Zinsanspruch gegenüber. Als weitere „Schwächen/Risiken“ sieht G.U.B. Analyse ein Schlüsselpersonenrisiko und mögliche Interessenkonflikte. Zudem bestehen durch die rechtliche Konstruktion keine Kontroll- und Einflussnahmemöglichkeiten der Anleger und eine separate Leistungsbilanz der ECI-Gruppe liegt nicht vor.

Die vollständige Analyse steht in dem G.U.B. Fonds-Portal auf www.gub-analyse.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

G.U.B. Analyse ist eine Marke des zur Cash.Medien AG gehörenden Deutschen Finanzdienstleistungs-Instituts GmbH (DFI) und beurteilt bereits seit 1973 geschlossene Fonds und weitere Angebote des Kapitalmarkts. G.U.B.-Analysen sind auf Basis der Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nachweislich „WpHG-konform“.