Dienstag, 23. Juli 2013

KAGB: Tipps für Antragsteller

Gestern ist das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) in Kraft getreten. Damit wird die EU-Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds in deutsches Recht umgesetzt. Die Folge: Erhöhte Unsicherheiten sowie ein hoher bürokratischer Aufwand ebnen den Weg zu künftigen Anlagelösungen.