BGH-Urteil: Geschlossene Immobilienfonds eignen sich zur ergänzenden Altersvorsorge

Dank einer neuen Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 24. Mai 2014 (Az. III ZR 389/12) ist das üblich gewordene Vorbringen vieler so genannter Anlegerschutzanwälte, geschlossene (Immobilien-)Fonds seien grundsätzlich nicht für die angeblich vom Anleger gewollte Altersvorsorge geeignet, nun nur noch eine inhaltsleere Phrase. weiter lesen

BSI-Umfrage: 33 neue AIF bis Jahresende

Bis Ende 2014 sollen mindestens 33 neue, nach den Regeln des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) aufgelegte geschlossene AIF (Alternative Investment Fonds) in den Markt kommen. Dies ergab eine Umfrage des Sachwerteverbandes BSI unter seinen 30 Vollmitgliedern. Insgesamt 16 Unternehmen antworteten. weiter lesen

BGH: Neustart bei Provisions-Offenlegung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einen Schlussstrich unter seine verkorkste Rechtsprechung zur Aufklärung der Anleger über Provisionen gezogen und beschließt mit einem Kunstgriff den Neustart. weiter lesen

Der K(r)ampf mit der Erbschaftsteuer

In dieser Woche hat das Bundesverfassungsgericht zum wiederholten Mal über die Erbschaftsteuer verhandelt. Doch wie das Verfahren auch ausgehen mag: Eine Reform ist so oder so erforderlich. weiter lesen

Helaba-Immobilienreport: Investoren werden risikobereiter

Am Immobilienmarkt dominierten lange Zeit Core-Immobilien das Geschehen. Das könnte sich bald ändern. weiter lesen

Neuer Standard für Performance-Berichte

Der Sachwerteverband BSI hat einen Standard zur Erstellung von Performance-Berichten durch Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG) veröffentlicht. Investoren sollen dadurch ein nachvollziehbares Bild der Erfahrung und Leistungen der KVG erhalten. weiter lesen

Umfrage: Deutscher Immobilienmarkt soll auch 2015 florieren

Der deutsche Immobilienmarkt erlebt momentan eine Hochphase – das ist der Tenor vieler Umfragen und Studien der vergangenen Monate. Gleichzeitig werden wirtschaftliche und politische Risiken immer wieder diskutiert. Es stellt sich die Frage, welche Entwicklung Investoren vor diesem Hintergrund für das kommende Jahr prognostizieren. weiter lesen

Sachwertanlagen – Haftungsfallen umgehen

Anlegerschutzanwälte haben es seit Jahren als lukratives Betätigungsfeld entdeckt: Schadensersatzklagen gegen die Vermittler von Sachwertanlagen. Eine Auswahl an typischen Haftungsfallen soll die wichtigsten Fallstricke darstellen. weiter lesen

Schifffahrtsmärkte: Warten auf die Wende

Auf den Märkten der Container- und Bulkschifffahrt ist 2013 erwartungsgemäß trist verlaufen. Die sich nur langsam stabilisierende globale Konjunktur brachte entsprechend geringe Impulse für die Nachfrage, sodass das vorhandene Überangebot eine Steigerung der Chartermärkte auf breiter Front verhindert hat. weiter lesen

“Keine Angst vor der Regulierung”

Rund 130 Besucher konnte Veranstalter Jürgen Braatz (Ratingwissen) auf dem diesjährigen 11. Deutschen Fondsrating-Tag im Empire Riverside Hotel Hamburg begrüßen. Der Fachkongress stand ganz im Zeichen der Regulierung von Fondsanbietern und freien Vermittlern. weiter lesen

Bafin: “Grauer Kapitalmarkt ist der Normalfall”

Das ist schon mehr als erstaunlich, was die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) da in ihrem aktuellen “Bafin-Journal” verbreitet. weiter lesen

Erster Fonds nach neuem Recht gestattet

Die Finanzaufsicht BaFin hat dem Publity Performance Fonds Nr. 7 der Publity Finanzgruppe als erstem geschlossenen Alternativen Investmentfonds (AIF) die Zulassung zum Vertrieb an Privatanleger erteilt. weiter lesen

Brenneisen will Aktien zurückkaufen

Manfred Brenneisen, Vorstandsvorsitzender der Brenneisen Capital AG (BCAG), verhandelt mit dem Insolvenzverwalter der Infinus-Gruppe über den Rückkauf der Aktien seines Unternehmens. Dies teilte er anlässlich eines Pressegesprächs in Hamburg mit. weiter lesen

Regulierungs-Chaos: Geschlossene Fonds müssen unkündbar sein

Die EU-Kommission hat die finale Fassung ihrer lange erwarteten Verordnung zur Abgrenzung zwischen offenen und geschlossenen Fonds veröffentlicht. Demnach werden überraschend – teilweise auch rückwirkend – nur Fonds als geschlossener Typus eingestuft, die überhaupt keine Rückgabemöglichkeit während der Laufzeit vorsehen. weiter lesen

Schiffsfonds: Hinweispflicht auf Totalverlustrisiko nur bei risikoerhöhenden Umständen

Das Landgericht (LG) Dortmund hat die Klage eines Anlegers gerichtet auf Schadensersatz wegen behaupteter Prospektfehler mit noch nicht rechtskräftigem Urteil vom 08. November 2013 – Aktenzeichen: 3 O 124/13 – abgewiesen. weiter lesen

Schiffsfonds: “Vertrauen der Anleger ist derzeit zerstört”

Mehr als fünf Jahre schon dauert die Schifffahrtskrise. Die Insolvenzwelle bei Schiffsfonds rollt ungebremst. Cash. sprach mit Hermann Ebel, Vorstand und Inhaber der Hansa Treuhand, über die aktuelle Situation und die künftige Entwicklung. weiter lesen

Anlegerhaftung bei Schiffsfonds: Regressfallen für Berater

Anlegerhaftung bei geschlossenen Schiffsfonds – Regressfallen für Mitgesellschafter und Berater. weiter lesen

Immobilienfonds: Branche im Umbruch

Während sich die Immobilienbranche in Deutschland auf Höhenflug befindet, durchläuft die Branche der geschlossenen Fonds einen harten Konsolidierungsprozess. Auf dem Weg in die regulierte KAGB-Welt verfolgen die Emissionshäuser unterschiedliche Strategien. weiter lesen

„Tonnagesteuer wird abgeschafft“

Dr. Torsten Teichert erwartet, dass im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD die Abschaffung der pauschalen Tonnagesteuer bei Schiffsbeteiligungen für Privatanleger beschlossen wird. weiter lesen

WP-Prüfung für G.U.B. Analyse

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft TPW hat geprüft, ob G.U.B. Analysen und die Organisation ihrer Erstellung der Finanzanalyseverordnung (FinAnV) entsprechen. weiter lesen