Dienstag, 4. Dezember 2018

Weiterer Immobilienfonds im Rennen

Hannover Leasing, ein Unternehmen der Corestate Gruppe, kündigt den Vertriebsstart eines neuen Publikums-AIF an.

Der alternative Investmentfonds (AIF) investiert in das “Quartier West”, eine Büro- und Hotelimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von 14.963 Quadratmetern in Darmstadt. Anleger können sich mit mindestens 10.000 Euro beteiligen.

Die prognostizierten Auszahlungen liegen bei 4,1 Prozent jährlich. Bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital erhalten die Anleger eine prognostizierte Gesamtauszahlung in Höhe von rund 146,4 Prozent bei einer zehnjährigen Laufzeit bis 30. Juni 2029. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beläuft sich auf über 63 Millionen Euro, davon 32,5 Millionen Euro Eigenkapital.

Vier Büromieter

Das Quartier West befindet sich im Stadtviertel Darmstadt-West, in der Nähe des Hauptbahnhofs. Es besteht aus zwei Gebäudeteilen: einer Büroimmobilie mit 9.205 Quadratmetern Mietfläche, die vollständig an vier Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Technik und Wirtschafts- und Steuerberatung vermietet ist, sowie einer Hotelimmobilie mit 5.758 Quadratmetern Bruttogeschossfläche.

Das Hotel ist an den niederländischen Hotelentwickler und -manager Odyssey Hotel Group für 20 Jahre inklusive Verlängerungsoption verpachtet. Das Unternehmen wird das Hotel unter der Marke Moxy (Marriott International) mit 178 Zimmern und einer Restaurantfläche betreiben. Das Quartier West ist Teil des 20 Hektar großen Business- und Technologieparks „TZ Rhein Main“.