Freitag, 21. Dezember 2018

Real I.S. verkauft Bürohaus in Paris

Der Asset Manager Real I.S. AG hat für seinen Spezial-AIF (alternativer Investmentfonds) BGV III ein Büroobjekt in Paris veräußert.

Das Bürogebäude bietet eine Gesamtmietfläche von rund 3.000 Quadratmetern. Käufer ist DTZ Investors France, die das Objekt im Auftrag eines französischen institutionellen Investors erworben haben, teilt Real I.S. mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Flächen im Zentrum von Paris sind komplett an Marie Brizard Wine & Spirits im Rahmen eines siebenjährigen Mietvertrages vermietet. Das Gebäude bietet neben den Büro- und Archivflächen auch eine eigene Tiefgarage.