Aktuelle Analyse
WIDe Wertimmobilien Deutschland
WIDe Fonds 8
  • Bestandsimmobilien
  • Nur Deutschland
  • Risikomischung
Dienstag, 19. Januar 2016

WealthCap steigert Platzierungsvolumen

Das Emissionshaus WealthCap hat 2015 bei privaten und institutionellen Investoren 325 Millionen Euro eingeworben und das Vorjahr damit um 27 Prozent übertroffen.

Objekt des aktuellen Fonds WealthCap Immobilien Deutschland 38: ZOB in München

Davon wurden über 50 Millionen Euro im Bereich der Zielfondslösungen für Privatkunden eingeworben, teilt WealthCap mit. 40 Millionen Euro entfielen auf das Multi-Asset-Angebot Sachwerte Portfolio 2, rund 15 Millionen Euro auf die Private-Equity-Zielfondslösungen im Buy-out-Segment. Insgesamt 215 Millionen Euro hat WeathCap demnach in der Kernanlageklasse Immobilien Deutschland platziert.

Die Ausschüttungen aus den bestehenden Fonds von über 453 Millionen Euro im Jahr 2015 verteilen sich auf acht unterschiedliche Assetklassen und konnten im Vergleich zum Vorjahr (216 Millionen Euro) ebenfalls deutlich gesteigert werden. Im Bereich Private Equity wurden die Ausschüttungen der Mitteilung zufolge mit über 100 Millionen Euro sogar mehr als verdoppelt (Vorjahr: 50 Millionen Euro).